Mein bisher heftigster Public Fick – 360 Grad unter Beobachtung – mega Gesichtsbesamung

  • Dauer: 7:02
  • Views: 71
  • Datum: 15.07.2018
  • Rating:

Nach meinem letzten geilen Fick am Rande der Donau, entdeckte ich einen Ort an dem ich unbedingt ein bisschen Spaß haben wollte… Auf einer Still gelegten Eisenbahnbrücke, die direkt über die Donau führt und direkt an einer stark befahrenen Straße und dem Anlegesteg der Touristenboote liegt. Hier hatten Sie quasi eine Rundumsicht auf unser geiles Spiel. So beobachtet zu sein törnte mich richtig an. Direkt unter der Brücke durch fahren die Boote und daneben die Autos. Perfekt um es so richtig dreckig in verschiedenen Stellungen zu treiben. Zuerst Reite ich ihn Mega geil am Geländer der Brücke ab mit freier Sicht auf die vorbeifahrenden Autos und dann fickt er mich auf der anderen Seite der Brücke Richtung Touristensteg und Tankstelle. Natürlich besorgt er es mir auch im Doggy während gerade ein Boot ablegt und am Ende ficken wir direkt neben der Straße bei den vorbeifahrenden Autos. Das macht ihn dann so geil, dass er mir auch direkt dort seine Riesen Ladung ins Gesicht spritzt. Darauf haben die vorbeifahrenden Autos natürlich die perfekte Sicht…

und nicht vergessen eure Bewertung zu hinterlassen bei genügend Bewertungen gibts mehr geile Public Videos von mir 😉