Natursekt

Schüchtern, aber pissgeil

Zur Hure erzogen 184 Als ich auf die Straße trat, kam mir eine Hure entgegen. Wasserstoffblond gefärbt, dicker, roter Lippenstift, Augen und Wangen stark, aber nicht hässlich geschminkt. Oben herum trug sie ein Tanktop, das ihre Brüste extrem betonte. Dazu knappe Lycra-Shorts und High-Heels. Wir nickten einander kurz zu.Der Anblick der unbekannten Kollegin hatte mich so abgelenkt, dass ich erst[...]

weiterlesen

Nasse lesbische Spiele mit der Herrin

Zur Hure erzogen 198 Es war schon spät, als mich Frau Clarissa wieder zu sich beorderte. Sie erwartete mich in einem der Behandlungszimmer.Sie hatte sich umgezogen und trug jetzt schenkelhohe Lackstiefel und einen superkurzen Mini aus dem gleichen Material, der ihre wohlgeformten Schenkel und ihren knackigen Hintern betonte. Um die Taille hat sie einen breiten Gürtel, der ebenso wie ihr[...]

weiterlesen

Ein Natursekt-Gast

Zur Hure erzogen 206 „Um zehn kommt ein Kunde, der möchte, dass du vorher nicht pissen gehst“, verkündete mir Frau Clarissa am Morgen meines sechsten Arbeitstags im SM-Studio.Also kniete ich mit voller Blase und wie üblich nackt, in kniender Grundstellung in der Mitte des Behandlungszimmers und wartete auf den Gast.Als er hereinkam, senkte ich bereits automatisch meinen Blick.Es war ein[...]

weiterlesen