Gruppensex

Pornoerfahrungen

Habe meine ersten Pornoerfahrungen gemacht. Weil ich so neugierig war habe ich mich bei einer Produktionsfirma hier beworben. Also ich zu dem Vorstellungsgespräch sollte, hatte ich echt schiß und war total aufgeregt, aber die 2 waren echt nett. Und ok, ich musste mich zwar ausziehen und mit dem einen rummachen und zeigen das ich blasen kann, und der andere hat[...]

weiterlesen

Wie schön doch die Junge Liebe sein kann

Der Wecker klingelte wie jeden Morgen kurz vor halb fünf Uhr. Bernd wußte nicht, was er mehr hasste. Das elektronische Geräusch oder die damit verbundene Gewissheit sein warmes Bett und die süßen Träume verlassen zu müssen. Alles Klagen half aber nichts, er mußte raus.Schließlich tragen sich die Zeitungen nicht von alleine aus. Also stieg der 18-Jährige aus den Federn.Seine Familie,[...]

weiterlesen

Die besondere Geburtstagsparty

Meine Nachbarin Veronika hat mich gebeten, ihr bei den Vorbereitungen zu ihrer Geburtstagsfeier etwas zu helfen. Die Couch im Wohnzimmer zur Seite stellen, die Sessel ins Schlafzimmer tragen und den Esstisch in der Mitte des Wohnzimmers zu platzieren.Sie feiert heute ihren 50. Geburtstag und ist allein stehend. Wir wohnen bereits mehrere Jahre nebeneinander und immer wenn sie etwas zu helfen[...]

weiterlesen

Karneval heiße Story Teil 1

Die folgende Story sc***dert, in all ihrer Fiktion, ein heißes Karnevals-Weekend bei Bekannten. Es ist ein heißes , lycra geiles, Weekend mit vielen heißen Momenten. Alle Personen sind, wie der Ablauf, frei erfunden. Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Geschichte….Viel Spaß….Karneval (Teil 1)Und so streichen einige Wochen durch das Land, in denen die eine oder andere Mail mit Robby[...]

weiterlesen

Die Magd Teil 5

„Guten Morgen mein Schatz. Hast du gut geschlafen?“ Eine Stimme flüsterte mir zärtlich ins Ohr, ein streicheln durch mein Haar und ein süßes Gesicht schaute mich an. Lippen die mich dann küssten. „Guten Morgen. Die beste Nacht die ich je hatte.“ Und ich erwiderte den Kuss, der sich zu einem Zungenkuss entwickelte. Petra schaute rein und kicherte. „Hoffentlich seid ihr[...]

weiterlesen

Seniorensex Teil 2

Abarbeiten der Wunschliste Teil 2 nachdem Renate( Anfang 70 ) meine alte Bekannte sie war korpulent , gut proportionierter fester Hintern dicker leicht hängender Busen und ich eine Liste unerfüllter sexueller Wünsche aufgestellt hatten, waren wir seit einiger Zeit dabei diese abzuarbeiten.Uns Beiden machte das wirklich viel Freude unsere Geilheit trotz des Alters zu genießen und auszuleben und so manches[...]

weiterlesen

Lebenslänglich – bis das der Tod uns scheidet! Teil 6

Sorry, aber diese Version richtet sich an alle Sprachestetiker. Gestern reichte die Zeit für eine finale Korrektur nicht mehr. Jetz konnte ich ein paar weitere Fehler ausmerzen. Inhaltlich hat sich nichts geändert. Kapitel 5 – … und hungrig Mit unseren Taschen beladen, aber nicht behindert, schlenderten wir weiter. Zielstrebig steuerte ich einen Taxistand an und ließ uns zu einem der[...]

weiterlesen

Liegewiese in der Scheune

Hmm…hab gerad geträumt mich verlaufen zu haben und in der Dunkelheit eine Scheune zu entdecken, weit draußen, in der noch licht brennt…Als ich versuche durch eine der Scheiben reinzuschauen spüre ich einen Schlag und mir wird schwarz vor Augen…als ich wieder zu mir komme bin ich nackt auf einer Art Bock/Gestell fixiert und meine Augen sind verbunden. Höre verschiedene Stimmen[...]

weiterlesen

Saunafick

Eva war auf dem Weg zu ihrer Freundin Silke. Silke und sie hatten sichverabredet zusammen in die Sauna zugehen. Pünktlich um 18.00 Uhr stand Evavor Silkes Tür und Silke war schon bereit zum Gehen. auf dem Weg zur Saunaunterhielten sich die zwei Mädchen über dieses und jenes und vor allen Dingenüber das männliche Geschlecht. Dabei stellten sie fest, wie lange[...]

weiterlesen

Gangbang im Hotel

Als Managerin zurechtgemacht, mit Nadelstreifen 55cm Korsett, kurzem Rock, Catsuit, , Strapsen und extrem hohen, Highheels bestellte ich ein Taxi. Meine großen Titten drückten die leicht transparente schwarze Catsuit unter dem Oberteil hervor, und der Taxifahrer konnte seinen Blick nicht mehr von mir lassen…. Ich kam pünktlich an jenem Donnerstag gegen Abend im Hotel in Messenähe an und fuhr wie[...]

weiterlesen